Eibenstock, Westerzgebirge (Code 98)

von 9 bis 13 Jahren

Weniger als 10 Plätze verfügbar!

Ganz einfach: Sport, Spaß, Wandern, Baden!

In Eibenstock erwarten euch Erholung und Spaß! Die Bedingungen sind optimal, denn unsere einfache, aber schöne und gepflegte Herberge am Stadtrand von Eibenstock liegt direkt oben in den Bergen des Westerzgebirges, mit Vier- bis Sechsbettzimmern (Doppelstock) und Duschen/ WC auf der Etage.

Die leckere Hausmannskost wird euch zu jeder Tageszeit begeistern und die nötige Kraft geben, um in ein neues Abenteuer zu starten! Mit Baden und Schwimmen im nahen Thermalbad und einer Fackelwanderung durch den herrlichen Herbstwald könnt ihr schon mal einen riesengroßen Haken hinter die Aufgaben Bewegung, Sport und frische Luft machen!

Allwetterbobbahn, Walderlebnispfad, Reifenrutsche, Irrgarten, Erlebnisspielplatz, Haustierzoo und Waldmurmelbahn, für nur eine Woche klingt auch das nach einer Aufgabe!

Moooment ... Aufgaben?!? War nur Spaß! Ihr sollt euch erholen, bewegen, Sport treiben, freuen, Spaß haben und euch gut mit euren Freundinnen und Zimmerkumpels verstehen und mit diesen gemeinsam das gemütliche Gruppenzimmer aufräumen!

Zimmer aufräumen? ... Ähm, ja. Das war kein Spaß! Wird aber einer ...

Enthaltene Leistungen

  • 6 Reisetage
  • 5 Übernachtungen
  • Bettwäscheverleih
  • Bustransfer zwischen Chemnitz und dem Reiseziel
  • Vollverpflegung
  • Programm-, Eintritts- und Fahrtkosten etc. im Rahmen des so genannten Gruppengeldes
  • Betreuung durch sorgfältig ausgebildete Gruppenleiter/innen
  • Insolvenz-Sicherungsschein
  • Der Restbetrag zum eigentlichen Teilnahmebeitrag bei Inanspruchnahme der einkommensabhängigen Förderung mit Hauptwohnsitz in Chemnitz beträgt nur 104,00 € (siehe www.zuschuss.verreiser.de)

andere Reisen nach Eibenstock

189.00€

08.10 bis 13.10.2017

Kostenpflichtig buchen!

Wie wir dein Kind in Watte packen

Die Sicherheit unserer Teilnehmer und Betreuer ist für uns oberstes Gebot. Wie langweilig, denkt da der eine, oder wie selbstverständlich der andere.

Dass Reisen immer auch ein gewisses Restrisiko mit sich bringen, ist kein Geheimnis. Und mit ihrer Bewegungsfreude verschaffen gerade Kinder und Jugendliche gern dem einen oder anderen Sportarzt Beschäftigung. Davor sind natürlich auch wir nicht geschützt.

Dennoch willst du und wollen auch wir sicher sein, dass es deinem Kind gut geht, wenn es gerade auf einem Planwagen oder in einem Kanu sitzt. Dazu bemühen wir nicht die allseits bekannte Käseglocke, auch wenn es bei uns eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung für verreiser und Eltern gibt. Wir leisten während der Ferien 24 Stunden Erreichbarkeit unseres Büros, einen SMS-Feriennotruf und einen Busansagedienst.

Wir achten konsequent auf eine sorgfältige Auswahl der Busunternehmen und die Einhaltung der Lenkzeiten.

Die Wahrnehmung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht durch die Betreuer ist für uns so selbstverständlich wie das Schaffen von Freiräumen! Darunter verstehen wir keine Gängelei, sondern gerade die Förderung von Selbstständigkeit und Eigenverantwortung.



Verreiser online