Casa Roma/ Zelte, Fara Sabina (Code 02)

von 13 bis 17 Jahren

Reise derzeit nicht buchbar!

Rom, Osta, Naturparks und das Meer

Chemnitz: 359,00 €* | 224,00 €*

Mal kurz zurück in die Antike und ans Meer! So jedenfalls könnten wir diese Reise beschreiben. Eigentlich aber beginnt alles ganz unspektakulär: Nördlich von Rom liegt in einem recht hügelreichen, grünen Land die Kommune Fara Sabina. In den Sabiner Bergen hält sich euer Bauernhof versteckt, so verwundern auch nicht die Holz- und Olivenhaine und die ruhige, ländliche Zurückgezogenheit.

Das 2007 renovierte Haus haben wir schon einmal besucht, es punktet vor allem mit seinen irre gemütlichen Ferienwohnungen, liebenswerten Gastgebern und einem dicken, fetten Pizzaofen! Wir wissen schon jetzt, dass die 30 Betten im Haus nicht reichen werden, daher bieten wir euch eine etwas preisgünstigere Übernachtung in unseren Zelten für jeweils drei bis vier Personen an. Das Angebot ist auf 10 Plätze begrenzt, Gemeinschaftsräume und Sanitäranlagen im Haus können natürlich mitgenutzt werden.

Bei aller Beschaulichkeit aber zählt vor allem die Nähe zu Rom, die wir nach einer nur halbstündigen Zugfahrt für ein oder zwei Ausflüge in die pulsierende Metropole nutzen werden.

Weitere Ausflüge könnten euch in die antiken bzw. mittelalterlichen Städte Rieti, Palestrina, Tivoli und vor allem Osta, an der Küste, führen. Oder eben zum Naturpark Monti Lucretili, ins Naturschutzgebiet Tevere Farfa oder einfach so ans Meer, zum Baden und Chillen am Strand!

Unser Reisebus bleibt vor Ort, über das Ausflugsprogramm entscheidet ihr selbst. Flamina, die Leiterin des Hauses, wird euch gern beraten. Aber niemand verbietet euch, schon jetzt selbst einmal Tante Google zu fragen, was euch in der Region alles erwartet. Kurzum: Ihr werdet begeistert sein!

* Teilnahmebeiträge:

Der regulär vereinbarte Teilnahmebeitrag (Reisepreis) beträgt 449,00 Euro!

Teilnehmer/innen aus Chemnitz erhalten einen Zuschuss in Höhe von 10,00 Euro je Übernachtung (gilt nur für max. 14 ÜN/ Jahr!) und bezahlen daher nur 359,00 Euro - nur gültig bei einer verbindlichen Buchung bis zum: 09.06.2018 !

Teilnehmer/innen mit Chemnitz-Pass erhalten einen Zuschuss in Höhe von weiteren 15,00 Euro je Übernachtung (ebenso max. 14ÜN/ Jahr!) und bezahlen daher nur 224,00 Euro - nur gültig bei einer verbindlichen Buchung und bei Vorlage des Chemnitz-Passes bis zum: 09.06.2018 !

Gemeinsam reisende Geschwisterkinder erhalten unabhängig ihres Wohnsitzes eine Ermäßigung auf den vereinbarten Teilnahmebeitrag um 5%, bei dieser Reise: 22,45 Euro.

Nähere Informationen zu den oben ausgeführten Teilnahmebeiträgen und Zuschüssen unter www.zuschuss.verreiser.de!

Hinweis: Bei einer Buchung speichern und verarbeiten wir zweckgebunden und befristet die von dir angegebenen Daten. Nähere Informationen: datenschutz.verreiser.de

Enthaltene Leistungen

  • 10 Reisetage
  • 9 Übernachtungen
  • Mitzubringen sind: Schlafsack und Isomatte, bei Bedarf ein eigenes Kissen
  • Mitzubringen ist: Reisepass oder Kinder- bzw. Personalausweis
  • Bustransfer zwischen Chemnitz und dem Reiseziel
  • Zustieg an der Wegstrecke auf Anfrage
  • Gruppenselbstverpflegung, Lebensmittel und Getränke inklusive
  • Mitzubringen sind: eigenes Geschirr und Besteck
  • Programm-, Eintritts- und Fahrtkosten etc. im Rahmen des so genannten Gruppengeldes
  • Betreuung durch sorgfältig ausgebildete Gruppenleiter/innen
  • Insolvenz-Sicherungsschein
  • Zelte werden gestellt.
  • Zwischenübernachtungen mit Halbpension in einer Jugendherberge in Südtirol bei An- und Abreise

alle Reisen nach Fara Sabina, Italien

449.00€

30.06 bis 09.07.2018

Reise derzeit nicht buchbar!

Meine Hände sind kalt!

Schnee, Schnee ... in der Mitte Alexej! Und du?!

Glitzernde Schneeflächen soweit das Auge blicken kann, knackige Kälte und frische klare Winterluft, die in die Nase beißt. Was willst du mehr von einem richtigen Winter.

Jetzt fordern deine Ski oder dein Board oder dein Schlitten ihre Rechte ein. Hol sie raus aus dem Keller und genieße mit uns faszinierende Winterlandschaften.

Auch wenn dir Ski nicht geheuer sind und der Schlitten nicht dein bevorzugtes Fahrzeug ist: Winter ist trotzdem schön. Schneeballschlachten, die Kumpels einseifen, durch den Schnee stapfen, Iglus bauen, nichts ist herrlicher, als einen schönen Wintertag im Freien zu verbringen.

Und richtig gut wird es dann, wenn man aus der Kälte in eine wohlig warme Stube kommt und sich mit Freunden vor ein knisterndes Kaminfeuer setzen kann, falls es mal keine Dampfheizung gibt.

Das Erzgebirge mit seinen verschneiten Tannenbäumen, das Riesengebirge oder gar die Alpen sind genau die richtige Umgebung für zünftige Winterabenteuer. Probier’s aus!

winter.verreiser.de